Willkommen bei RuT-online

RuT – Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. in Berlin-Neukölln präsentiert hier das neue bundesweite Infoportal für Lesben: RuT-Online.

RuT online ist ein Projekt, das bundesweit informieren und vernetzen möchte und dabei im Besonderen die ganz unterschiedlichen Lebensräume und Begebenheiten von lesbischen Frauen* in den Fokus rückt.

Ein besonderes Anliegen ist es uns,  lesbischen Frauen* und Interessierten Zugang zu Wissen zu ermöglichen und Ansprechpartnerinnen* für ihre Fragestellungen zu finden. Wir richten unser Angebot bewusst an lesbische Frauen* im Alter, mit Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund, von Armut betroffen, allein, im Paar- oder Familienkontext, mit unterschiedlicher Hautfarbe, Religion und Tradition… lebend.

Das Sternchen, das wir hinter Frau* und Lesbe* setzen, steht stellvertretend für das Bewusstsein ganz unterschiedlicher Herkunft, Lebensentwürfe, Haltungen und Privilegien bzw. den Mangel derselbigen  anzuerkennen und zu respektieren. Es inkludiert auch unsere Solidarität für trans- und intersexuelle Menschen.

RuT-Online baut auf „Konnys Lesbenseiten“ auf, die diesen Anlaufpunkt über 20 Jahre entwickelt und gepflegt haben. Weiteres zur Idee und Entstehung von RuT-Online findet sich auf der Seite Über Rut-Online.

Unsere Themen

RuT-Online bietet Informationen zu den Schwerpunktthemen Arbeit, Beratung und Lesbisch leben in unterschiedlichen Lebenssituationen. Unter Termine finden sich aktuelle Tagungen und Fortbildungen. Der Bereich Fachinformationen enthält Download-Links zu Broschüren, Dokumentationen und Studien zu lesbenrelevanten Themenfeldern.

Arbeit

Arbeit

Wo arbeiten, wenn es ein Job mit lesbischem Schwerpunkt sein soll? Die Stellenangebote umfassen aktuell ausgeschriebene Stellen für Berufe und Berufungen mit Fokus Lesbenarbeit.

Termine

Termine

Hier informieren wir über Tagungen, Treffen, Seminare und Konferenzen im lesbenrelevanten Kontext. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Fort- und Weiterbildungsangebot unter der Rubrik Fortbildungen. Und – last but not least – gibt es Hinweise auf Partys in Berlin und anderen Orten.

Beratung

Beratung

Neben spezialisierten Beratungsstellen für Lesben bieten auch viele örtliche Frauenberatungsstellen individuelle Beratung für Lesben an. Weiterhin sind hier Ansprechstellen und Informationsangebote allgemeinerer Art aufgeführt, die auch lesbische Themen abdecken.

Fachinfos

Fachinfos

Hier bieten wir zahlreiche Fachinformationen als Link zum Download an. 

Lesbisch Leben

Lesbisch Leben

Informationen zu Lesben und Alter, Behinderung, Coming out und Mehrfachdiskriminierung.

Über uns

Über uns

RuT – Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. in Berlin-Neukölln präsentiert hier das neue bundesweite Infoportal für Lesben: RuT-Online. RuT-Online ergänzt das bisherige Angebot von RuT um gebündelte Informationen zu einem breiten Themenspektrum.  

♥ Unterstützen Sie uns

 

Auch das RuT ist auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Denn nur gemeinsam können wir uns aktiv und sichtbar für die Belange von lesbischen Frauen mit und ohne Behinderung einsetzen. Ihre Spenden helfen uns, während der Corona-Pandemie und darüber hinaus unsere Angebote, wie z.B. das bundesweite Infoportal für Lesben: RuT-Online, weiterhin verlässlich anbieten zu können. 

Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE 51 100 205 00000 310 77 01, BIC: BFS WDE 33 BER

Sie können außerdem durch Ihre Online-Einkäufe – ohne Extrakosten – das RuT unterstützen.

Für das Wohnprojekt RuT-FrauenKultur&Wohnen können Sie dort auf deren Website spenden.

Pin It on Pinterest

Share This