Es ist wieder so weit.

Die Freiburger Lesbenfilmtage finden dieses Jahr bereits in ihrer 27. Ausgabe statt.

An fünf Tagen zeigen wir 31 Filme aus 19 Ländern – sieben davon sind in Freiburg als Deutschlandpremiere zu sehen.

Auch dieses Jahr vergeben wir wieder zwei Publikumspreise: die »Goldene Tanna« für den besten Langfilm und den besten Kurzfilm.

Erstmals werden dieses Jahr auch Filme in einer zweiten Spielstätte zu sehen sein: Am Donnerstag und Sonntag laufen zusätzlich zum Kommunalen Kino auch Filme im Kulturaggregat: hilda5.

Außerdem wird dieses Jahr die große Frauen-Film-Party erstmals in der Wodanhalle (Leo-Wohleb-Straße 4, am Ganter-Biergarten) steigen; am Freitag, den 16. Juni, kann die ganze Nacht durchgetanzt werden.

 

 

Pin It on Pinterest

Share This