Melissa Etheridge steht als Kommentatorin zur Verfügung und vor der Kamera versammelt Regisseur John Scagliotti so ziemlich die gesamte offen schwule oder lesbische USA-Prominenz unserer Tage: Dorothy Allison, Rita Mae Brown, Armistead Maupin, Barney Frank – um nur einige zu nennen – geben sich hier ein Stelldichein. Ein Film, den es einfach geben muß: Auf unterhaltsame Weise zeigt er uns nicht nur, wie sich die Schwulen- und Lesbenbewegung im Laufe dieser 30 Jahre verändert hat, sondern auch, wie wir die Welt verändert haben.

R: John Scagliotti
USA 99
88 min
16 mm
OF

http://us.imdb.com/title/tt0244955/

Pin It on Pinterest

Share This