Was muss ich beachten, wenn ich ein Testament aufsetze?
Wer erbt, wenn ich nicht verpartnert bin?
Wie sieht es mit Stiefkindadoption und Unterhaltsrecht aus?
Dabei beachtet sie die besonderen Regelungen, die sich für binationale Paare ergeben, gibt Tipps und klärt populäre Irrtümer auf.

Erst Recht! ist ein wichtiges Buch für alle, die über ihre Rechte im Zusammenleben Bescheid wissen möchten.

Alexandra Gosemärker, geboren 1968, Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Erlangen und FU Berlin. Zulassung als Rechtsanwältin im Jahre 2000. Spezialisiert auf (internationales) Familien- Lebenspartnerschafts- und Erbrecht sowie Arbeitsrecht. Neben der Anwaltstätigkeit tätig als Lehrbeauftragte und Autorin. Breitgefächertes ehrenamtliches Engagement. Die erste Auflage von Erst Recht! erschien September 2008.

Aus dem Inhalt […]
Guter Start in die eingetragene Lebenspartnerschaft –
Wer darf sich verpartnern?
Rechte und Pflichten
Das Recht der Nichtverpartnerten
Kinder und Stiefkindadoption, der neueste Stand
Lebenspartnerschaftsvertrag bei Kinderwunsch
Erbrecht
– Gesetzliches Erbrecht
– Letztwillige Verfügungen und Erbvertrag
– Neu: Pflichtteilsrecht (Enterbung)
– Neu: Anpassung im Erbschaftsteuerrecht
– Kollisionsrecht: binationale Paare / Namenswahl
Neuregelung des Versorgungsausgleichs
Änderungen im öffentlichen Dienstrecht
Änderung des Transsexuellengesetzes
Krise und Trennung
– Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhalt
– Nichtgemeinsame Kinder
– Verteilung des Vermögens / Schulden und Verbindlichkeiten
Der neueste Stand in Österreich und der Schweiz

Pin It on Pinterest

Share This