Mobbing an der Schule – Broschüre in Leichter SpracheIm Rahmen der Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt“ hat der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft eine Anti-Mobbing-Handreichung in leichter Sprache erarbeitet. Unterstützt wurde der LSVD dabei vom Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg.

Die Handreichung enthält Hinweise, Kurzinformationen und Handlungsanregungen zum Thema Mobbing aufgrund der sexuellen und geschlechtlichen Identität. Bei der Publikation handelt es sich um ein gezieltes Informationsangebot für Schülerinnen und Schüler mit sprachlichem Förderbedarf.

Berliner Schulen können die Handreichung in der von ihnen benötigten Auflage kostenfrei beim Lesben- und Schwulenverband unter berlin@lsvd.de oder 030 – 22 50 22 15 anfordern. 

Die Anti-Mobbing-Handreichung ist auch als Download abrufbar: www.berlin.lsvd.de/downloads 

 

Pin It on Pinterest

Share This