Der Hof wird bald Zufluchtsort für alle Arten von Außenseitern, z. B. von zwei geistig Behinderten, einem ehemaligen Priester, usw. Die Tochter läßt sich von einem wildfremden Mann schwängern, und bekommt eine überdurchschnittlich intelligente Tochter. Einige Jahre später verliebt sie sich in die Lehrerin ihrer Tochter, die daraufhin auch bei ihnen einzieht (daher der lesbische Bezug). Der Film verfolgt die Geschichte der Familie bis zum Tod von Antonia, zu dieser Zeit bereits Urgroßmutter. Sehr schöner, phantasievoller, oft sehr witziger Film.

„Antonia’s Line“ (internationaler Verleihtitel)

B/GB/NL 1995
93 Min.
R: Marleen Gorris
D: Willeke van Ammelrooy, Els Dottermans, Jan Decleir, Marina de Graaf

Lief 1996 im Kino und seitdem immer mal wieder im TV.
VHS-Video Kaufcassette Deutsch/Niederländisch, 98 Minuten

DVD bestellen…

VHS bestellen…

Pin It on Pinterest

Share This