Eine Reise ins Ungewisse. Begleitet von Freundinnen fliegt die Protagonistin von Norddeutschland in die Schweiz. Früher war Charlott eine bekannte Performancekünstlerin und Autorin, doch ihre Auftritte und Bücher werden inzwischen kaum mehr verkauft und sie fühlt sich wie auf dem Abstellgleis. Die über Jahre fortschreitende Krankheit ergreift immer mehr Besitz von ihrem Körper, schränkt sie täglich mehr ein. Sie hat sich entschieden, ihrem Leben ein selbstgewähltes und würdiges Ende zu setzen, und reist mit den engsten Freundinnen in die Schweiz ihre Begleiterinnen jedoch wünschen sich insgeheim, dass sie mit ihnen zurückkehren wird.

http://www.literaturport.de/Traude.Buehrmann/

 

 

Pin It on Pinterest

Share This