Regie: Lynne Chan & Yvette Choy, USA 2001, 12′, Video, OF. Nichts geht über Lesben-Klatsch! Und mittlerweile gilt das sogar für abtrünnige Schwestern. So kommt aus New York diese gelungene Persiflage des berüchtigten Fernsehinterviews mit Anne Heche zu uns. Die Ex-Gattin von Ellen DeGeneres, die es in Rekordzeit zur verheirateten Ober-Hete samt Kind geschafft hat, lässt darin Barbara Walters an ihrem Sex- und Liebesleben ebenso teilhaben wie an ihrem göttlichen Alter Ego Celestia. Murray Hill erweist sich als ideales drag double für Walters haarspraygestärktes Einfühlungsvermögen und Cary Curran lässt Heches rehäugigen Irrsinn sich zur vollen Pracht entfalten. Auch für Lesben, die keine Illustrierten auf dem Klo horten, ein Genuss.
Wurde 2002 auf dem 18. Lesben Film Festival Berlin aufgeführt.

Pin It on Pinterest

Share This