Das ist der Auftakt zu unglaublichen Abenteuern in fremden Welten, u. a. in den „Matriarchalischen“, zu denen, wie sie erfahren, zahllose Planeten im Multiversum gehören. Sie werden mit gefährlichen Frauen in Geheimgesellschaften und uralten Mythen konfrontiert. Lange vergessene Magie und die Geschichte selbst sind Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen.

Zwei der Freundinnen sind frauenliebend. Die Hauptfigur – Leah – trifft im zweiten Teil des Romans eine alte Flamme wieder und muss feststellen, dass diese in Aktivitäten verstrickt ist, die erschreckend sind und die sie direkt ins Herz der Gefahr führen. Mittlerweile gehört Leah selbst einem Bund der „Matriarchalischen“ hier auf der Erde an. Und so wird sie nicht aufhören können, dunkle Geheimnisse zu ergründen.