Nach der Entlassung hilft Nathanson der jungen Frau bei ihren ersten Schritten in die feine Gesellschaft. Emma Eckhert ist äußerst ehrgeizig. Nathanson bleibt ihr ein Mittel für fernere Ziele, wie sich bald herausstellt, aber aus Anhänglichkeit bleibt der Ehemann weiterhin ein nützlicher Mitarbeiter, ein loyaler Mitstreiter. Mittlerweile erwacht Emmas Leidenschaft für Frauen erneut, und ihre Freundin Camille fördert die hochgesteckten Ziele der Geliebten Emma mit ihrem beträchtlichen Vermögen.

F 1980
130 Minuten
D: Romy Schneider, Jean-Louis Trintignant, Jean-Claude Brialy, Claude Brasseur, Marie-France Pisier, Daniel Mesguich, Jean Carmet, Noëlle Chatelet, Jacques Fabri
Regie: Francis Girod
Buch: Georges Conchon und Francis Girod

Läuft immer mal wieder im Fernsehen.

Pin It on Pinterest

Share This