Zarte Landung ist von Emma Donoghues persönlichen Erfahrungen inspiriert, die sie als »Zeitzonen-Tango« beschreibt, und nach Raum und Das rote Band ihr dritter Roman, der nun auf Deutsch vorliegt.
Emma Donoghue, aufgewachsen in Dublin, begann schon mit dreiundzwanzig Jahren vom Schreiben zu leben. Sie schätzt sich glücklich, nie mehr einer »anständigen Arbeit« nachgegangen zu sein, seit ihr nach einer kurzen Episode als Zimmermädchen gekündigt wurde. Nach dem sie mehrere Jahre zwischen England, Irland und Kanada gependelt ist, lebt Emma Donoghue seit 1998 mit ihrer Lebensgefährtin und ihren beiden Kindern in London, Ontario.

Pin It on Pinterest

Share This