USA 1996, 28 min, Video, OF, Regie: Tami Gold. Emily nähert sich der Vergangenheit ihrer jüdischen Eltern mit dem Pinsel. Gitta ist eine in den USA lebende deutschstämmige Fotografin. Die beiden treffen sich zufällig, der Funke springt über, aber die Vergangenheit lebt mit… Wurde 2001 auf den Freiburger Lesbenfimtagen aufgeführt.

Pin It on Pinterest

Share This