Gemeinsam begeben die Frauen sich auf eine Reise zu dem Berg, an dem ihr Kind starb. Die Reise, hofft Solveig, wird einen Selbstfindungsprozess in Gang setzen, an dessen Ende sie besser mit sich und ihrer Trauer umgehen können und vielleicht auch eine Perspektive für die gemeinsame Zukunft finden.

Doch was so einleuchtend klingt, erweist sich als schmerzhafter Prozess, bei dem nach und nach herausbricht, was sich an Verbitterungen, Kränkungen und Ängsten in den beiden angestaut hat. Je näher die Frauen dem Unglücksort kommen, desto auswegloser scheint ihre Beziehung dem Ende entgegenzutreiben. Jede Nacht rollen Nora und Solveig ihre Schlafsäcke nebeneinander aus, jeden Morgen geht es wieder weiter. Wird Nora einen Weg aus ihrer Trauer finden, und werden die beiden Frauen es schaffen, ihre Beziehung zu retten?

Darsteller: Ellen Dorrit Petersen, Marte Magnusdottir Solem
Regisseur(e): Ole Giæver
Komponist: Ola Fløttum
Format: PAL
Sprache: Norwegisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
Erscheinungstermin: 6. Dezember 2011
Produktionsjahr: 2011
Spieldauer: 70 Minuten

Pin It on Pinterest

Share This