forum homosexualitaet muenchenEinige geschichtsbegeisterte Lesben und Schwule gründeten im April 1999 das forum homosexualität münchen e.v. – Lesben und Schwule in Geschichte und Kultur. Seitdem arbeiten wir erfolgreich daran, aktuelle kulturelle und wissenschaftliche Beiträge und Erkenntnisse zu Alltag, Kultur und Geschichte von Lesben und Schwulen zu fördern, zu sammeln und für weitere Forschungen, aber auch für die breitere Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir erhalten finanzielle und ideelle Unterstützung durch die Stadt München.

Wir wollen erinnern: An die Männer und Frauen, die als Homosexuelle verfolgt wurden und an diejenigen, die früher und bis heute, zum Beispiel in der Neuen Frauen-/Lesben und Schwulenbewegung  aktiv für Bürgerrechte von Schwulen, Lesben und Transgender eingetreten sind. Wir wollen uns austauschen: Mit all denjenigen, die sich heute gestaltend am lesbisch-schwulen Leben, an unserer Kultur und an der Forschung zu LGBTI- Themen beteiligen. 

Wir wollen damit allen Lesben, Schwulen und Transgender, ob jung oder alt, ermöglichen, sich und ihre Vorgänger in ihrer Rolle als gesellschaftliche Minderheit als historische Subjekte, als GestalterInnen dieser Gesellschaft zu erleben. 

 

Pin It on Pinterest

Share This