Auf diesen Tag haben viele gewartet: Nur 4 Monate nach seinem Karriereende hat sich heute der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzelsperger in der ZEIT geoutet. Es ist das erste Coming out eines schwulen Fußballers in der Geschichte des deutschen Profifußballs. Die Reaktionen darauf sind überwiegend positiv und landauf landab spricht die Nation darüber. Selbst die Bundesregierung hat ein Statement abgegeben, auf Tagesschau.de wird das Coming out als Nachricht gemeldet und viele viele Menschen haben etwas dazu zu sagen: https://twitter.com/search?q=Hitzlsperger&src=typd

Dass dieses Coming out einen solchen Wirbel verursacht, ist die eigentliche Nachricht. Hoffen wir, dass die Nächsten etwas leiser herauskommen dürfen! Und es irgendwann gar kein Thema mehr ist.

Wir Lesben haben es da ja besser, lesbische Fußballspielerinnen gibt es ja schon lange, zuletzt durften wir Ende November 2013 erfahren, dass Steffi Jones (40), Deutschlands populärste Fußballerin, im Juni diesen Jahres ihre Freundin Nicole Parma (43) heiraten wird.

Pin It on Pinterest

Share This