Spanien 2001, 88 min, 35 mm, engl. OF. Regie: Susan Seidelman Prod.: Andre/ Vicente Gomez Buch: James Myhre. Mit: Judy Davis, Macia Gay Hearden, Lily Taylor, Juliette Lewis, Courtney Jines, Maria Barranco. Cassandra Reilly, amerikanische Übersetzerin und zur Zeit in Barcelona, lässt sich – eigentlich nur wegen ihrer Spanischkenntnisse – von Frankie engagieren, um deren Ex Ben zu suchen. Der ist mit Hippy-Braut April und Tochter Delilah durchgebrannt und im wohl berühmtesten Wohnhaus Barcelonas – La Petrera von Antoni Gaudi – untergeschlüpft. Nichts ist wie es scheint und die nüchterne Cassandra gerät mehr und mehr in ein hitziges Verwirrspiel.
Susan Seidelman („Susan – Verzweifelt gesucht“, „Sex and the City“) hat Barbara Wilsons Krimi „Ein Nachmittag mit Gaudi“ detailverliebt adaptiert. Außerdem hochkarätig besetzt; ein Muss für Krimifans und den Rest der Welt.
Wurde 2002 auf den Freiburger Lesbenfilmtagen aufgeführt.

Pin It on Pinterest

Share This