Die romantisch-rasante Komödie glänzt mit eingängigen Gesangseinlagen und beschert uns zudem ein Wiedersehen mit unseren Darlings aus THE L WORD: Clementine Ford (Molly), Kate French (Niki) und Rose Rollins (Tasha).

EXTRAS: Exklusives Musikvideo „WHO WE THINK WE ARE“ mit allen Darstellern (ca. 3:30 Min)., Hinter den Kulissen (ca. 5 Min., OV), Geschnittene Szenen „Fuckin‘ Nuthouse“, „Professional Fucker Upper“ (ca. 2:30 Min., OV), Meet Colby (ca. 1 Min, OV), Meet Kelly (ca. 3 Min., OV), Meet Syd (ca. 2 Min., OV), Meet Tyler (ca. 5 Min., OV), Meet Xan (ca. 1 Min., OV), Shann Carrr (Komödiantin, Palm Spring Queer Filmfestival) empfiehlt GIRLTRASH (ca. 1 Min, OV), Colby for the Love – Spot (ca. 1 Min, OV), Antipiraterie Spot queerer Filmstars (ca. 1 Min, OV), Galerie, Filmvorschau, Wendecover ohne FSK-Logo

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl):
– OUTFEST – Los Angeles 2014
– 25. Hamburg International Queer Filmfestival 2014
– Perlen Queer Film Festival Hannover
– Queerfilm Festival Bremen

Pin It on Pinterest

Share This