bestellen… Guzner, Susana - Unberechenbare Geometrie der Liebe2005, Verlag Krug & Schadenberg, gebundene Ausgabe, 381 Seiten, ISBN: 3891370407.

Maria, die sich bisher für vernünftig und pragmatisch gehalten hat, lernt auf dem Flughafen von Rom die geheimnisvolle Eva kennen, deren Vergangenheit im Dunkeln liegt. Maria verliebt sich unsterblich, und beide stürzen sich Hals über Kopf in eine Liebesgeschichte mit ungewissem Ausgang.

Ein Roman der mich von der ersten Zeile bis zur Biografie der Autorin fesselte. Es mangelt nicht an Spannung, Erotik, Liebe, Zweifel, Hoffnung und Alles endet mit einer ziemlichen Überraschung.
Leseprobe: „Seit wann spürte ich, dass ich sie liebte? Seit einem Augenblick? Seit meiner Geburt? Seit drei Stunden, drei Jahren, drei Leben? Den genauen Moment zu bestimmen, in dem die Liebe plötzlich da ist, ist nahezu unmöglich, jedenfalls für mich. Mir war es noch nie gelungen, diesen mysteriösen Vorgang zu ergründen: mit einem Mal liegt die durchlässige Grenze der Sympathie und des Interesses hinter dir, und du befindest dich unverhofft auf dem schlüpfrigen Terrain der Liebe.“

Pin It on Pinterest

Share This