Zu Hause in München will Jo das Geheimnis um den toten Großvater zusammen mit ihrem besten Freund Jakob lüften. Doch in ihrer niederbayerischen Familie stößt sie auf eine undurchdringliche Mauer des Schweigens. Nicht einmal die kürzlich verstorbene Großmutter sprach zu Lebzeiten über ihn. Während Jo verzweifelt versucht, das Rätsel zu lösen, gerät ihre Liebe zu der Italienerin Alba in eine tiefe Krise. Auslöser ist Jos Begegnung mit der  verheirateten Tierärztin Elsa.

Bettina Heinzelmann, geboren 1966 in Mindelheim, gelernte Buchhändlerin, Studium der Germanistik und Sozialpsychologie in München sowie Tätigkeit in der Vertriebsabteilung eines großen Verlags. Lebt seit zehn Jahren in Regensburg und arbeitet in einer Buchhandlung. Das Vermächtnis des Wassers ist ihr erster Roman.

 

Pin It on Pinterest

Share This