Internationaler Tag gegen Gewalt an FrauenAnlässlich des heutigen Tages finden zahlreiche Aktionen in vielen Städten statt, meist ausgerichtet von Frauennotrufen oder Frauenberatungsstellen. Unter dem Hastag #schweigenbrechen twittern Betroffene und Hilfsorganisationen. Bundesweit rund um die Uhr erreichbar gibt es Hilfe beim #Hilfetelefon unter 08000116016.

Außerdem haben Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig und der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, am 22. November 2016 zum ersten Mal Zahlen vorgestellt, die einen Einblick darüber bieten, in welchem Umfang und mit welchen Ausprägungen Gewalt in Paarbeziehungen bei der Polizei bekannt wird: Wenn das eigene Zuhause nicht sicher ist. Hier wurden auch gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften erfasst. Fazit: Auch in lesbischen Partnerschaften gibt es Körperverletzungen. Das PDF des BKA mit dem Titel „Partnerschaftsgewalt Kriminalstatistische Auswertung – Berichtsjahr 2015“ findet sich hier.

 

Pin It on Pinterest

Share This