Krampfader – die Kasseler FrauenLesbenzeitschrift gibt es seit 1986. Sie erscheint vierteljährlich (bislang ausschließlich auf Papier) und widmet sich einer breiten Palette von feministischen Themen rund um den Globus, darunter auch Lesben. Sie wird zu einem hohen Anteil von Lesben gemacht. Abonnentinnen gibt es im gesamten Bundesgebiet, Hauptvertriebsgebiet (dort, wo´s die Krampfader vor Ort zu kaufen gibt) ist Kassel, Göttingen und Marburg. E-Mail-Adresse: info@krampfader-kassel.de

Pin It on Pinterest

Share This