Über die Autorin

Christine M. Klapeer (Dr. phil.), Politikwissenschaftlerin, arbeitet am Institut für Internationale Entwicklung an der Universität Wien zu Sexual Citizenship, Wirkungs- und Reproduktionsweisen von Heteronormativität sowie zu Prozessen eines »global queering« in der Entwicklungszusammenarbeit.

 

Pin It on Pinterest

Share This