Ein bewegender Kurzfilm erinnert an die Opfer von #ORLANDO

Zwei Wochen nach dem Attentat ist die Erinnerung an die Opfer von Orlando bereits wieder aus vielen Köpfen verschwunden. Der Alltag ist eingezogen. Der Kurzfilm „ORLANDO – We will never forget you“ will deshalb ein Zeichen gegen das Vergessen und den Übergang zur Normalität setzen.

Die vier Filmemacher*innen Fabian Witala, Fritz Fechner, Rüdiger Nottscheidt und Susanna Zdrzalek haben deshalb in Zusammenarbeit mit dem Medienprojekt queerblick e.V. einen bewegenden Kurzfilm produziert: https://youtu.be/AepI57_X5bQ 

Pin It on Pinterest

Share This