Regisseurin Natalie Hartmann liefert uns mit L’AMOUR FOU – IN DER WELT DER CORA FROST das facettenreiche Porträt eines aufregenden Phänomens. Über mehrere Jahre hinweg begleitete sie den eigenwilligen Star auf Tour, interviewte FreundInnen, Fans, Familie. „Ich finde sie grandios, aber manchmal würde ich mir wünschen, daß einfach ein schönes Lied kommt,” bemerkt ein Zuschauer. Begreiflich, aber wäre es dann noch Cora Frost?

D, 1999, 45 min , Beta, OV
REGIE: Natalie Hartmann

Wurde 1999 auf den Verzaubert-Filmfestivals in Deutschland uraufgeführt.

Pin It on Pinterest

Share This