So löst die „verbotene“ Liebe zwischen der Mathe-Lehrerin Dinah und der Schulsekretärin Carly dann auch eine Welle der Empörung in der sittenstrengen texanischen Gemeinde aus.

Einige Zeit später, inzwischen aufgrund des „Skandals“ arbeitslos, müssen Dinah und Carly hart darum kämpfen, dass ihre Beziehung nicht an der schwierigen Situation zerbricht. Aber manchmal gibt es eben doch kleine Wunder: Die Liebe der beiden Frauen trotzt allen Stürmen und das Schicksal beider ist das gemeinsame Glück.
Ein Klassiker des QUEER CINEMA.

Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl):

  • „Beste Schauspielerin“ für Dee Hennigan & Connie Nelson – Lone Star Film and Television Awards
  • „Sonderpreis“ Russ Smith Memorial – Lone Star Film and Television Awards
  • Nominierung „Großer Preis der Jury“ – Sundance Filmfestival

Rezensionen:

  • Verlangen, Humor und Emotionen… (Variety)
  • (Be)rührend, warmherzig und humorvoll. (Diva)
  • Eine perfekte Leistung der Hauptdarstellerinnen. (Los Angeles Times)

# Darsteller: Connie Nelson, Dee Hennigan, Gary Carter
# Regisseur(e): Julia Dyer, Gretchen Dyer
# Komponist: Ted Pine
# Format: Anamorph, PAL
# Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
# Untertitel: Deutsch
# Region: Alle Regionen
# Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
# Anzahl Disks: 1
# FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
# Studio: Pro-Fun Media
# Erscheinungstermin: 24. Februar 2011
# Produktionsjahr: 1995
# Spieldauer: 104 Minuten

Pin It on Pinterest

Share This