Sie träumt von einer unverbindlichen, aber hemmungslosen Affäre – am liebsten mit einer verheirateten Frau. Nach mehreren Fehlstarts lernt My doch noch eine gebundene Frau kennen, der sie im Bett die Sterne vom Himmel holen will: das „C-Körbchen“.

Mian Lodalen hat mit My endlich einmal eine Hauptfigur geschaffen, die nicht auf die große Liebe wartet, sondern sich nach Sex sehnt. Sie säuft und furzt wie ein Kerl, kümmert sich nicht um ihr Äußeres, stolpert von einem Fettnäpfchen ins andere und gibt trotzdem nicht auf. Eine sympathische kleine Querulantin mit brennendem Herzen.

Pin It on Pinterest

Share This