Ein bewegender Film über das Leben in einem Lateinamerikanischen Frauengefängnis, über Solidarität und Menschlichkeit über Gefängnismauern und Schicksalsschläge hinweg und die grenzenlose Liebe einer Mutter.

LÖWENKÄFIG war beim Filmfestival in Cannes 2008 für die Goldene Palme nominiert und der Argentinische Vorschlag für den Oscar® für den Besten Fremdsprachigen Film 2009.

Verstört wacht die schwangere Julia in ihrer Wohnung auf. Blutüberströmt findet sie ihre beiden Liebhaber neben sich. Einer ist tot. Einer ist der Vater ihres Kindes. Doch die beiden wussten nichts voneinander. Ist Julia Täter oder Opfer? Im Gefängnis für Mütter und Schwangere trifft sie Marta, die zwei Kinder im Gefängnis aufzieht und die beiden Frauen entdecken eine ganz besondere Zuneigung zueinander. Als Julias Sohn Tomas im Gefängnis zur Welt kommt, kümmert sich ihre bürgerliche Mutter Sofia immer intensiver um die Kleinfamilie im gesellschaftlichen Abseits. Doch sie will Tomas zu sich in die Freiheit holen. Julia riskiert alles, um bei ihrem Sohn bleiben zu können – und sie kann auf Marta zählen.

Spieldauer: 109 Minuten
Produktionsjahr: 2008
Erscheinungstermin: 30. September 2009
Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Anzahl Disks: 1
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Region: Region 2
Untertitel: Deutsch
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Regisseur(e): Pablo Trapero
Darstellerinnen: Martina Gusman, Elli Medeiros, Rodrigo Santoro

Pin It on Pinterest

Share This