bestellen… Audre Lorde - Die Quelle unserer Macht1994, Orlanda Frauenverlag, 186 S., ISBN 3-929823-16-0.

Die Gedichte Audre Lordes umspannen die Leben von Schwarzen Frauen in Westafrika, Südafrika, in der Diaspora von Europa und Nordamerika, den vielfältigen Kampf um Selbstbehauptung, gegen Gewalt und für die Vision einer neuen, lebbaren Welt. Liebe und Leidenschaft zwischen Frauen, das rückhaltlose Ausloten von Unterschieden als kreative Kraft, die Sehnsucht nach der Einheit mit der Mutter stehen neben beißender Kritik am tagespolitischen Geschehen. Die vorliegende Auswahl ihres lyrischen Gesamtwerks stellte Audre Lorde 1992, während ihres letzten Aufenthalts in Berlin, selbst zusammen.

Pin It on Pinterest

Share This