Wir sind am Anfang des letzten Jahrhunderts, und auf Medusa, die jahrelang wie eine Sklavin mit dem Alten Pilu und einer Laterna Magica durch die Berge gezogen war, wirkt Normas Leben wie ein Märchen. Doch je näher sich die beiden Frauen kommen, desto enger zieht sich die Schlinge um sie. Das Glück, zum ersten Mal aus ihrer Einsamkeit herauszufinden, kann in ihrer Zeit und ihrer Umgebung nicht ungestraft bleiben: Zutiefst in seinem Stolz verletzt, beschließt Ehemann Felice, grausame Rache zu nehmen. Melania G. Mazzuccos sprachgewaltiger Roman war die literarische Entdeckung Italiens der letzten Jahre. Wie auf einem Jugendstilgemälde bringt sie die dramatische Liebesgeschichte der beiden Frauen zum Leuchten.

Roman, aus d. Ital. v. Dora Winkler
03/1999, Piper Vlg., München, geb., ca. 454 S., ISBN 3492039219, EUR 20,90 bestellen…
2000, TB PIPER, Taschenbuch, 454 Seiten, ISBN 3-492-23063-6, EUR 10,90 bestellen… 

 

Pin It on Pinterest

Share This