95 Lesben aus 26 Ländern, aus elf Kirchen/Glaubensgemeinschaften, haben ihre eigene religiöse und lesbische Geschichte aufgeschrieben. Es sind spannende Geschichten, manchmal erschreckend, oft Mutmachend undmitunter auch witzig. Es gibt auch was zu lachen auf dem Weg so mancher Lesbe durch den heterosexuellen Dschungel der eigenen Familie, der Gesellschaft, der Kirche. Gedichte und Gebete finden sich in dem Buch ebenso wie die offen und ehrlich beschriebenen Auseinandersetzungen und Entwicklungen der Frauen. Randi O. Solberg (Hsgin): Que(e)r durch Europa. Let Our Voices Be Heard! Christliche Lesben erzählen ihre Geschichten, 2008. € 29. 

 

Pin It on Pinterest

Share This