Schwäbisches Tagblatt, 25.10.2002
„Je älter, desto schöner – Tübinger Hirsch-Begegnungsstätte zeigt erotische Fotos von Menschen über 60 Jahre Sie haben eines gemeinsam: Sie sind alle über 60 Jahre alt, haben Falten und Runzeln und genieren sich nicht, ihren (halb)nackten Körper vor der Kamera zu zeigen. Die Ausstellung zeigt sinnliche, witzige, erotische und humorvolle Bilder von Männern und Frauen jenseits der Sechziger, die die 31-jährige Ostberliner Fotografin Anja Müller gemacht hat…“

Anja Müller, geboren 1971 in Ostberlin, lebt dort als freie Fotografin. Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften, Buchcover. Ausstellungen. Ihr kommt es darauf an, den Menschen innerhalb der Inszenierung Raum zu geben sich zu bewegen, ohne zu posen. In den seltensten Fällen haben die von ihr fotografierten Personen Kameraerfahrung. Sie bleiben nach der Überwindung der Kamerascheu bei sich, geben sich, wie sie sind… Bildveröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien und als Buchcover, u.a. für Aufbau-Verlag, Berlin-Verlag, Swiridoff-Verlag. Buchveröffentlichungen im konkursbuch Verlag Claudia Gehrke. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Berlin, Hamburg, Bremen, Köln, Tübingen u.a.

Pin It on Pinterest

Share This