Ein Buch über eine ungewöhnliche Beziehung und über die Selbsterforschung einer jungen Frau, die lernt, ihrem eigenen Kopf zu folgen und sich von falschen Vorstellungen zu befreien. Es erklärt, warum Schuldgefühle dick machen und warum einen die Liebe in den Alkohol treiben kann. Warum man sich vor allem von der Liebe nicht zuviel versprechen darf. Und daß die Erregung im Kopf das Denken nicht weniger spannend ist als die im Körper. Ein aufregend wildes und zugleich zartes Buch voller Selbstironie, das Erkenntnis schenkt und einfach jede/n angeht.

1996, Diogenes, Zch., Gebundene Ausgabe, 348 Seiten, ISBN: 3257061226 bestellen…
1998, Diogenes, TB, 348 Seiten, ISBN 325723015X , EUR 9,90 bestellen… bestellen…
2002, Audio-CD/Hörbuch, Roof Music, Bochum, ISBN: 3933686954, EUR 22,90 bestellen… 

Pin It on Pinterest

Share This