Pinkpanorama Luzern – Wer denkt, dass sich das alljährlich im Herbst stattfindende Filmfestival nur an Direktbetroffene richtet, liegt falsch. Ziel der PinkPanorama-Veranstaltenden ist es schwule, lesbische, bisexuelle und transgender Lebenswelten einem breiten Publikum näher zu bringen.

Was im Jahre 2002 begann, ist schon nicht mehr wegzudenken. Das lesbischwule Filmfestival PinkPanorama in Luzern fügt sich ein in eine Reihe von «Queer»-Festivals der Schweiz. Allen Festivals gemeinsam ist, dass sie in Lebensweisen dies- und jenseits des gesellschaftlichen Mainstreams Einsichten gewähren.

Lesungen, Ausstellungen, Podien, Diskussionen und natürlich als Schwerpunkt der Film: Das LesBiSchwule Festival PinkPanorama im und um das «stattkino» am Löwenplatz ist vielfältig.

Vielfältig sind aber auch unsere Themen: Homosexuelle und Kirche, Transmenschen, Schwule Väter/Lesbische Mütter, ältere Homosexuelle, Homosexuelle in nichtdemokratischen Staaten, Partnerschaftsgesetz, Filmklassiker.

 

Pin It on Pinterest

Share This