Nach einer kreativen Pause melden wir uns wieder zurück. Unter neuer Leitung und mit neuem Sendekonzept, versteht sich PRIDE1 als ein nicht-kommerzielles Radioprogramm vor allem für lesbische, schwule und transsexuelle Menschen und deren Freunde.

PRIDE1 ist jetzt ein gemeinnütziger Verein und setzt gezielt auf Informationen über das Thema Gleichberechtigung seiner Hörerinnen und Hörer. Die Sendungen leisten Aufklärungsarbeit, zeigen Wege zur Selbsthilfe und berichteten über aktuelle Entwicklungen in der gesellschaftlichen Diskussion.

Und weil die Welt nicht nur schwul, lesbisch oder transsexuell ist, bietet PRIDE1 eine vielfältige Musikauswahl und hat auch interessante Themen im Angebot, die über den selbst gesetzten Auftrag zur Informationsversorgung hinausgehen.

Pin It on Pinterest

Share This