Das QNN | Queeres Netzwerk Niedersachsen ist LSBTIQ*-Netzwerk & -Interessen-vertretung und fördert aus Landesmitteln des Sozial- und des Kultusministeriums Projekte der Antidiskriminierungsarbeit und die Schulaufklärung zusexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Es ist 2012 aus dem Schwulen Forum Niedersachsen (SFN) hervorgegangen. 2017/18 koordiniert es die Kampagne „Für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Niedersachsen“, für die das Land zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt hat.

Ansprechperson: Friederike Wenner | QNN-Geschäftsführung
tin@q-nn.de | Telefon 0511–54 61 80 05

Pin It on Pinterest

Share This