Deswegen zeigen sie ein buntes Programm aus Lang- und Kurzfilmen. Sie möchten queere Geschichten aus aller Welt auf die Leinwand bringen, Raum für Reflektion und Diskussion bieten; sowie die aktuellen Trends der queeren Filmszene nach Konstanz holen. Gezeigt werden ca. 15-20 Spielfilme und eine varierende Anzahl Kurzfilme. Eröffnet wird das Festival stets mit einer großen Party.

Pin It on Pinterest

Share This