In dem friedlichen, kleinen Dorf Gundlberg lebt die Apothekerin Andronja mit ihrer Gefährtin Etta und ihren Freundinnen. Eines Tages steht binnen kurzem diese gemütliche Welt Kopf.- In die Dorfidylle tritt eine mysteriöse Fremde, die nicht nur von weither, sondern auch aus einer anderen Zeit stammt. Die Fürstin von Idl reist auf der Suche nach Erfüllung einer uralten Prophezeiung der Drachin durch die Dimensionen – und zieht Andronja und ihre Nachbarin Ibak mit sich durch ein Zeittor. In den Wirren der Jahrhunderte, im Midland der grausamen Vergangenheiten werden Ibak und Andronja voneinander getrennt … Unterdessen setzen die Daheim- und Dazeitgebliebenen alles daran, die beiden verschwundenen Gefährtinnen zu finden und aus ihrer schrecklichen Lage zu retten. Um in die Vergangenheit reisen zu können, wird eine echte magische Schuppe der schon seit langem verstorbenen Drachin Ahrgte benötigt. Die Schuppen jedoch, die noch heute in den Tempelschätzen existieren, sind – so heißt es – nicht echt…

Pin It on Pinterest

Share This