Die kühle Ellen behandelt Nina tagtäglich von oben herab und raubt ihr mit ihrer gnadenlosen Arroganz den letzten Nerv. Und abends findet Ninas Freund auch noch, sie solle das alles nicht so eng sehen. Nina beißt die Zähne zusammen und erträgt den Job. Schließlich ist sie extra nach Österreich gezogen, um mit Lukas glücklich zu werden. Doch dann hat sie ein atemberaubendes Erlebnis mit Ellen und entdeckt wohlgehütete Geheimnisse. Nicht zuletzt bei sich selbst … In Carolin Schairers neuem Roman »Ellen« geht es um die Liebe, die nicht stehen bleibt. Es geht ums Auseinanderleben, Abschiednehmen, ums Zusammenfinden und vor allem auch darum, Neues zuzulassen. Zum Beispiel die Liebe zwischen Frauen…

Pin It on Pinterest

Share This