Patrizia Schneider - Schicksalsmachtbestellen… 20. Dezember 2007, Triga Verlag, broschiert: 138 Seiten, ISBN-13: 978-3897745520.

Eine Geschichte zwischen Realität und fantastischer Schreckenswelt, ein Buch, in dem es um starke Empfindungen geht – um Trauer, Angst, Überraschung, Ärger, Empathie, Freundschaft, die zu pragmatischem Neubeginn führen. Eine wahre Horrorgeschichte, die auch die lesbische Protagonistin Juliette nur übersteht, weil sie sich der Zuverlässigkeit von Freunden sicher ist und höhere Ziele sie zum Durchhalten motivieren: sich einer ihr vorbestimmten Reise zur Vergangenheitsbewältigung und Selbstfindung zu stellen. Spannend und gut konstruiert vom Anfang bis zum Ende.

Pin It on Pinterest

Share This