In Zusammenarbeit mit amnesty international Stuttgart bietet die Weissenburg in den Räumen der Beratungsstelle für geflüchtete lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen Beratung für das Asylverfahren an. Auch professionell oder ehrenamtlich betreuende Personen dürfen ihre Fragen loswerden. Beratungstermine sind jeweils der 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 18 Uhr.  Während der Beratungszeit ist die Beraterin unter der Telefon-Nr. 400530-11 erreichbar. Terminabsprachen erfolgen am besten per Mail unter asyl@amnesty-stuttgart.de Weitere Informationen: http://www.zentrum-weissenburg.de/gefluechtete-refugees

Pin It on Pinterest

Share This