Lesbischer Herbst - Initiativen und Tagungen für lesbische Frauen 49plusSeit 2006 gibt es die Initiative Lesbischer Herbst. Die Initiative veranstaltet Tagungen für lesbische Frauen 49plus und bietet außerdem Seminare für Late Bloomers, Frauen die spät im Leben die Liebe zu einer Frau zu entdecken, an. 

Die letzte Tagung des Lesbischen Herbstes „…weil es uns gibt“ im November 2015 mit 80 Teilnehmerinnen ist nun in der Mediathek des Lesbischen Herbst dokumentiert. Online sind ein kurzer Trailer und eine informative ca. 15-minütige Zusammenfassung der Tagung, in der die Referentinnen und Teilnehmerinnen zu Wort kommen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Videos, z. B. einen, in dem ältere lesbische Frauen erzählen, wie es ihnen als „alte Lesbe“ im Alltag ergeht. 

Der Lesbische Herbst – Initiativen und Tagungen für lesbische Frauen 49plus – ist eine private Initiative, die von Yvonne Ford getragen wird. Im Beirat der Initiative sind fünf weitere Frauen, die die Arbeit und die Ausrichtung der Initiative seit langem begleiten und unterstützen. Die Initiative hat 2015 für die Tagung „…weil es uns gibt“ erstmalig eine finanzielle Unterstützung seitens des Hess. Sozialministeriums, der Bundestiftung Magnus Hirschfeld und der Antidiskriminierungsstelle ‚Vielfalt schätzen‘ erhalten.