Künstliche Besamung und die sich verändernde Dynamik innerhalb ihrer Beziehung wirft ihr bislang glückliches Leben aus der Bahn. Außerdem sind da noch die draufgängerische Journalistin Alice (Leisha Hailey), die verführerische Friseurin Shane (Katherine Moenning), die Kleiderschrank-Lesbe und professionelle Tennisspielerin Dana (Erin Daniels) und die Besitzerin einer Espresso-Bar Marina (Karina Lombard), die in dem am meisten polarisierenden Handlungsstrang der Serie die scheinbar heterosexuelle Jenny (Mia Kirschner) ins Bett kriegte und deren Hetero-Welt erschütterte. Jennys Auseinandersetzung mit der Frage „Bin ich hetero oder nicht?“ frustrierte sowohl ihren Verlobten (Eric Mabius) als auch viele Zuschauer in den U.S.A., die abwechselnd irritiert und fasziniert von ihrer mangelnden Entscheidungsfindung in die eine oder andere Richtung waren. Aber Jennys Schwächen waren auch die Stärken von L Word: da die Serie die verschiedensten Themen aus diversen Blickwinkeln beleuchtete – sowohl in häuslicher als auch politischer Hinsicht – gab es für keine der Seiten einfache Antworten, was die Serie noch faszinierender und somit spannender für die Zuschauer machte. –Mark Englehart

# FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
# Darsteller: Jennifer Beals, Erin Daniels
# Format: AC-3, Dolby, PAL, Surround Sound
# Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround) Englisch (Dolby Digital 5.1) Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
# Bildformat: 4:3
# DVD Erscheinungstermin: 8. November 2005
# Produktion: 2004
# ASIN: B000BUEP82
# DVD Features: * Cast-Biografien * Galerie * Garderobenschrank * Kommentar von Schauspielerin Jennifer Beals und Produzentin/Autorin Ilene Chaiken * Vorschau Staffel 2

bestellen…

Pin It on Pinterest

Share This