Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender mit Behinderung – aktiv, vernetzt und sichtbar!

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • behinderungsübergreifende Beratung von LSBT mit Behinderung
  • Information und Aufklärung der Öffentlichkeit
  • Unterstützung bei Aufbau und Erhalt von Selbsthilfegruppen und selbst organisierten Treffs
  • Vernetzung und Förderung geeigneter Projekte und Initiativen
  • Initiierung bundesweiter queerhandicap-Treffen

queerhandicap e.V. sucht die Zusammenarbeit mit allen Gruppen, Vereinen, Initiativen, Projekten und Einzelpersonen, die seine Anliegen teilen. Sie sind eingeladen, selbst als Einzel-, korporatives oder Fördermitglied im Verein mitzuwirken.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden und Beiträge sind steuerabzugsfähig. Spendenkonto: queerhandicap e.V., KTO 120 1900, BLZ 370 205 00, Sozialbank Köln.

Informationen im Internet: www.queerhandicap.de

Pin It on Pinterest

Share This