bestellen… Weigel, Elke - Robin und Jennifer14. März 2014, Konkursbuch Verlag, broschiert: 300 Seiten, ISBN-13: 978-3887697389.

Robin ist nicht wie die meisten Mädchen. Sie will frei wie ein Mann leben, aber im konservativen Cannstatt um 1900 hat ihre strenge Tante für sie vorgesehen, zu heiraten und Mutter zu werden. Als das Mädchen eine starke Zuneigung zu Paula entwickelt, hält die Tante sie für abartig und will sie in eine Irrenanstalt stecken… Ein Familiendrama passiert, Robin erstickt in Schuldgefühlen und wird schließlich von ihrem Bruder in die Künstlerkolonie nach Ascona mitgenommen.
Jennifer kommt aus einer ganz anderen Welt, doch auch sie musste fliehen.
Zwei Welten und zwei gegensätzliche Charaktere prallen aufeinander, als sich Robin und Jennifer auf dem Monte Veritá kennenlernen.

Alle Bücher von Elke Weigel bei amazon.de