Das Selbstverständnis des Zaglossus Verlags ist es, Literatur zu verlegen, die die Vielfalt unterschiedlicher Lebensweisen sichtbar macht. Schwerpunktmäßig – aber keineswegs ausschließlich – ist unser Programm auf die Lebenswelten von lesbischen und queeren Frauen, ihre Geschichte und Gegenwart ausgerichtet. Uns liegt daran, die Repräsentanz verschiedener, insbesondere weiblicher, Lebensentwürfe in der Öffentlichkeit und den Medien zu fördern, wobei wir grundsätzlich die Wertschätzung gesellschaftlicher Diversität statt einer Nischenbildung befürworten. Verlag Zaglossus, Wassergasse 8/12, A-1030 Wien, E-Mail: info@zaglossus.eu

Pin It on Pinterest

Share This